Di / 30.11. Mi / 1.12. Do / 2.12.

Wetterstation Kirchschlag (820m)
30.11.21 06:00
-2,8 °C 0,2 mm 44 @W 13 cm


Sturm und Neuschnee
Montag, 29.11.2021

Wir bekommen noch mehr Schwung ins Wettergeschehen, denn es kommt in mittleren und höheren Lagen nicht nur eine weitere Portion Neuschnee, auch der Wind wird markant zulegen und Sturmstärke erreichen! Zur Wochenmitte wird es dann kurzzeitig etwas milder aber schon im Verlauf der zweiten Wochenhälfte kommt der Winter zurück.

in den nächsten 5 Tagen: 20 - 40 Liter/m²

Sturmwarnung morgen Dienstag!
Im Vorfeld einer Warmfront müssen wir morgen tagsüber mit Sturmböen an die 90 oder vielleicht sogar 100 km/h rechnen!

Sehen wir uns den morgigen Dienstag mal genauer an.
Schon in der Früh beginnt es zu schneien und tagsüber werden sich die Schneefälle in allen Regionen intensivieren. Die Schneefallgrenze liegt anfangs in tiefen Lagen, steigt aber bis zum Abend auf 500 bis 600 Meter.
Aber nicht nur der Neuschnee wird uns beschäftigen, auch der Wind legt, wie bereits erwähnt, immer weiter zu und erreicht zur Mittagszeit Sturmstärke!
Mit dem Sturm müssen wir in höheren und freien Lagen mit massiven Schneeverwehungen rechnen und damit wird es im Straßenverkehr wohl zu großen Behinderungen kommen.

In der Nacht auf Mittwoch regnet und schneit es weiter, die Schneefallgrenze steigt bis Mittwoch Früh allerdings auf 1200 bis 1300 Meter.

Am Mittwoch ist es mit Regen, Schnee und Sturm vorbei und zumindest zwischendurch kann sich kurz auch mal die Sonne zeigen - meist werden die Wolken jedoch überwiegen.
Die Temperaturen steigen vorübergehend spürbar und erreichen tagsüber +3 bis +9°C./p>

In der zweiten Wochenhälfte erneut Abkühlung. Sowohl am Donnerstag, als auch am Freitag ziehen immer wieder Schneeschauer durch, wobei die Schneefallgrenze bis zum Freitag meist wieder in tiefen Lagen liegen wird.